Siegerehrung Comic-Stipendium

Gepostet am Jun 26, 2014 in Comic-Stipendium, Veranstaltungen | 4 Kommentare
Siegerehrung Comic-Stipendium

Beim 16. Comic-Salon in Erlangen wurden die Gewinner des zweiten Egmont Comic-Stipendiums gekürt.

Die Gewinner sind:

Platz 1: Sarah Barczyk – „Nenn mich Kai“

Platz 2: Jana Garberg – „Azimut“

Platz 3: Maximilian Hillerzeder – „Maertens“

Maximilian Hillerzeder, Sarah Barczyk, Jana Rachel Garberg

Laudatio:

„Nenn mich Kai“ von Sarah Barczyk

Andrea ist transsexuell – so ein Satz ist leicht gesagt. Aber was bedeutet das eigentlich?
Sarah Barczyk beschäftigt sich in ihrem Comic „Nenn mich Kai“ mit inneren Grenzen, mit der Frage nach der eigenen, nach individueller Sexualität – und nach Identität.
Da wird ein weites Feld aufgespannt, wenn es nicht mehr heißt: Ich bin ein Mann. Oder: Ich bin eine Frau. Wenn die Dinge komplizierter werden.
Sarah Barczyk lotet aus, wie es ist, als Mann in einem Frauenkörper zu stecken. Und wie es sich anfühlt, mit anderen Menschen darüber zu sprechen.
Was vielleicht nach einem sperrigen oder programmatischen Thema klingt, was leicht aus der Bahn laufen oder unangenehm geraten könnte, ist in ihrer Umsetzung etwas ganz anderes.
In dem Comic „Nenn mich Kai“ erwartet den Leser keine verkopfte, abgehobene Geschichte, sondern eine Reihe elegant erzählter Alltagssituationen voller Witz und Menschenfreundlichkeit.
Hier hat eine Zeichnerin ihre Figuren wirklich gern, das ist vom ersten Bild an zu spüren.
Lebendige, lebensnahe Dialoge ziehen durch die Handlung, machen große Spaß und lassen den Leser nahe dran sein, wenn Andrea ihre Angst überwindet und sich zum ersten Mal outet.

Die Professionalität von Sarah Barczyks Bewerbung steht in Einklang mit der hohen Qualität ihrer Comicseiten.
 
 

Die Jury des Egmont Comic-Stipendiums hat sie überzeugt: Hier hat eine Comiczeichnerin etwas zu sagen, ohne schulmeisterlich sein zu wollen.
Wir bedanken uns bei Sarah Barczyk für die gelungene Bewerbung und gratulieren ihr zum 1. Platz des Egmont Comic-Stipendiums 2014!

(Christopher Bünte)

Mehr Informationen zum Egmont Comic-Stipendium findet ihr unter: www.comic-stipendium.de

Wir bedanken uns außerdem bei allen, die an dem Comic-Stipendium teilgenommen haben. Es ist schön zu sehen, wieviele Talente es da draußen gibt!

Euer Egmont Graphic Novel-Team

 

4 Kommentare

  1. Gaby Kleylein
    26. Juni 2014

    Hallo, schade dass Ihr keine so ausführliche Beschreibung der anderen 2 Comics macht. Ich würde auch gerne mehr über die Comics die den 2. und 3. Preis gemacht haben erfahren.
    Ansonsten herzlichen Glückwunsch für Eure tolle Idee und Einsatz!

    Herzliche Grüsse –

    Antworten
    • EGN-Team
      26. Juni 2014

      Liebe Gaby,
      vielen für die Anregung. Wir schauen mal, was sich da machen lässt.

      Antworten
  2. Cars Ten
    26. Juni 2014

    Hi,
    ich würde gerne mal Probeseiten der drei Gewinner sehen, damit man sich schonmal einen Eindruck machen kann!

    Antworten
  3. Nicole Walter
    27. Juni 2014

    Oh ja, da schließe ich mich Gaby an. Ich würde mich auch sehr darüber freuen.

    Antworten

Sag uns deine Meinung

Top